Höhlentauchen / Cave Diving Riviera Maya
I have WhatsApp +521-9841312934

Kalzitflösse

Kalzitflösse

Kalzitflösse entstehen, wenn durch die Übersättigung des Wasser mit Kalzit, dieses an der Oberfläche ausfällt und sich zu kleinen Flössen zusammenschliesst. Diese werden ab einem bestimmten Zeitpunkt so schwer, dass sie von der osmotischen Spannung nicht mehr getragen werden und sie dann auf den Boden absinken und in vielen Höhlen eine geschichtete Sedimentschicht bilden. Die Oberfläche muss windgeschützt und über lange Zeit ruhig bleiben, damit sich die wunderschönen und leicht zerstörbaren Flösse bilden. So kann man diese nie im offenen Eingangsbereich von Cenoten finden, jedoch sind abgeschlossene Luftkuppeln von Höhlensystemen, die selten betaucht werden, auch heute noch von einer dicken Kalzitschicht bedeckt und in vielen Gängen findet man die Ablagerungen am Boden, was darauf hinweist, dass für einen beträchtlichen Zeitraum dieser Teil der Höhle nur teilweise geflutet war. Formationen wie die Flösse erzählen uns die Geschichte der Entstehung der Höhle und sind genauso wertvoll und wichtig sie zu erhalten, wie jede andere Formation in einer Höhle. Fehlende Strömungen und andere störende Einflüsse haben sie über Hundertausende von Jahren erhalten, der Taucher sollte auf eine sehr gute Tarierung, Abstand zum Boden und exzellente Flossentechnik allzeit während seiner Tauchgänge achten.
calcite raft on the floor Kalzitflösse am Boden

Merken

Auch verfügbar / Also available in: enEnglish