Höhlentauchen / Cave Diving Riviera Maya
I have WhatsApp +521-9841312934

Casa Cenote

Täglich geöffnet
Eintritt für Taucher 70 Pesos
Anlage: Keine Tische, aber gleich an der Strasse und kurze Wege. Die Dixie-Toilette auf dem Gelände ist nur eine Notlösung, aber wer einen Kaffee im gegenüberliegenden Restaurant trinkt, kann auch die Toiletten dort benutzen
Maximale Tiefe: 6m. /20ftt

Das Nahoch-Na-chich System endet hier im Meer mit einer für Höhlentaucher betauchbaren Passage. Die meisten Tauchshops aus Playa gehen selten nach Casa Cenote, da die Anfahrt eine Stunde beträgt und sie keine typische Grotte ist. Für Tauchbasen aus Tulum ist sie die Alternative bei Schlechtwetter, wenn der Wind zu stark bläst. Diese Cenote ist sehr speziell, denn man fühlt die Gezeiten sehr stark und den Wechsel im Tagesrhythmus. Die Sichtweiten im Brackwasser sind niemals sehr gut, aber manchmal ergibt es einen Haloklinen- Schichten- Effekt, den ein Freund einmal als „Tauchgang in einem Coktail“ beschrieben hat. Manchmal kann es auch anstrengend sein, gegen die Ströömung zu tauchen und wenn man die Gezeitentafeln zu Rate zieht, kann das eventuell hilfreich sein.

Eine kurze Grottenleine ist auch installiert, aber die meiste Zeit tauchen wir im Freiwasser oder gerade unter den Mangrovenwurzel- Überhängen. Es ist atemberaubend den sehr unterschiedlichen Wasserbewohnern zuzusehen, nicht nur eine Menge Jungfisch, wie zum Beispiel eine Schule junger Tarpune, sondern auch die Blauen Tanzkrabben und andere Fische, die ich aus keiner anderen Cenote kenne.

Auch verfügbar / Also available in: enEnglish